Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Leistungsfähige Ladeinfrastruktur errichten in unsicherer Fördersituation

Immobilien-Investoren, Wohnungsbaugesellschaften und Unternehmen stehen derzeit vor großen Herausforderungen: Neubau- und Sanierungsobjekte müssen mit Ladeinfrastruktur ausgerüstet werden, aber die Finanzierung steht seit der kürzlichen Streichung von zwölf Milliarden Euro für den „Klima- und Transformationsfonds” für 2024 auf einer ganz neuen Grundlage. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt nämlich noch völlig unklar, ob künftig weitere Fördermittel für den Ausbau von öffentlicher Ladeinfrastruktur bereitgestellt werden. Dies birgt die Gefahr, dass sich die Verbreitung zukunftsfähiger Mobilitätslösungen in Deutschland  verlangsamt, statt weiter an Fahrt aufzunehmen. Schließlich sollen für die 15 Millionen E-Autos, die es 2030 in Deutschland geben soll, eine Million öffentliche Ladepunkte zur Verfügung stehen. Hinzu kommt die noch höhere Zahl an privat und gewerblich genutzten Ladestationen. Aber Investitionen benötigen Planungssicherheit. Die ist aktuell seitens der Politik nicht gegeben. Es gibt jedoch Alternativen.

 

ZEITSTROM als zuverlässiger Partner in einem schwierigen Finanzierungsumfeld

ZEITSTROM bietet Planungssicherheit und einen Ausweg aus der unsicheren Fördersituation. Als zuverlässiger Full-Service-Anbieter für Ladeinfrastruktur und finanzstarker Investor in einem machen wir unseren Standortpartnern ein sehr attraktives Angebot: Wir investieren. Sie profitieren. Das innovative Geschäftsmodell von ZEITSTROM basiert auf bedarfsgerechten Investitionsplänen für den Aufbau öffentlicher, teilöffentlicher und geschlossener Ladenetzwerke.

Die Immobilien-Branche, die Logistikunternehmen, die Einkaufszentren und die Hotels spielen eine wesentliche Rolle bei der Klima- und Mobilitätswende. ZEITSTROM ermöglicht seinen Standortpartnern die schnelle Errichtung leistungsstarker Ladeinfrastruktur ohne den Einsatz eigener Ressourcen. Die ZEITSTROM-Experten planen, investieren, installieren, betreiben und warten die Ladepunkte. So können unsere Partner rechtliche Vorgaben erfüllen, die Standortattraktivität ihrer Immobilien steigern sowie ihr ESG-Rating verbessern und gleichzeitig weiterhin den Fokus zu 100 Prozent auf ihr eigenes Business legen.

Teilen:

Sichern Sie sich bis zum 31.03. unsere Investitionszusage für Ihre Lade-Infrastruktur

Sichern Sie sich bis zum 31.03. unsere Investitionszusage für Ihre Lade-Infrastruktur